Tipps gegen Langeweile und Virusangst

Wir wissen nicht, wie lange die körperliche Isolation noch anhalten wird, wie lange Schulen, Bibliotheken und Vieles andere geschlossen sein wird. Was wir aber wissen: Wir können etwas tun, damit uns nicht die Decke auf den Kopf fällt. Hier findet ihr Tipps für Kinder und Jugendliche - und persönliche Empfehlungen von anderen ASJ'ler*innen.


Zwischen "Juhu, die Schule fällt aus!" und "Was soll ich bloß machen, mir ist laaangweilig!" liegt manchmal gar nicht so viel Zeit. Wir sammeln Tipps, womit ihr die Zeit zu Hause verbringen könnt. Einige ASJ'ler*innen haben uns ihre guten Ideen schon verraten.

Eure Ideen sind gefragt!

Habt ihr auch Anregungen, die wir hier veröffentlichen können?

Schreibt uns!

Tipps gegen Langeweile

Bildungsfernsehen mal anders

Viele Schulen haben Aufgaben für zu Hause mitgegeben oder organisieren diese über Lernplattformen. Daneben gibt es aber viele gute Angebote, bei denen ihr etwas dazulernen könnt, ganz unabhängig vom Lehrplan.

  • Der WDR zeigt jetzt täglich um 11:30 Uhr eine Folge der Sendung mit der Maus.Außerdem gibt es die Maus natürlich auch online, auf der "Seite mit der Maus"
  • Der "Kinderkanal" strahlt die Kinder-Nachrichtensendung "logo" nun zwei Mal pro Tag aus - um 11:05 Uhr und um 19:50 Uhr.
  • Werktags um 13:30 Uhr zeigt der Kika "Die beste Klasse Deutschlands-Spezial" mit Quizfragen und Experimente zum Mitraten.
  • NDR Info Spezial bietet werktags von 9 bis 13 Uhr eine Extra-Ausgabe der Kindersendung "Mikado" mit Hörspielen, Lesungen und unterhaltsamen Wissensangeboten.
  • Im Youtube-Kanal "SWR Kindernetz Plus" gibt es Videos gegen die Langeweile: Basteltipps, Rätsel und Infos zur aktuellen Situation.

Kunst im Netz

Museen sind langweilig? Von wegen. Viele Museen zeigen Teile ihrer Werke im Internet. Das heißt, ihr könnt euch Bilder ansehen, die ihr toll findet, Infos dazu lesen und vielleicht sogar mit euren Freunden dazu chatten. Es gibt noch viele weitere digitale Ausstellungen, schaut doch mal im Lieblingsmuseum eurer Patentante vorbei oder macht einen virtuellen Spaziergang durch das Kunstmuseum eurer Lieblingsstadt - quasi verreisen vom Sofa aus.

Streaming gegen Einsamkeit

Viele Künstler können nicht mehr vor Publikum auftreten und streamen ihre Konzerte oder Lesungen, andere machen Hausmusik oder öffnen kostenlos ihre Aufführungsarchive. Eine kleine Übersicht:

  • Popmusiker geben jetzt Online-Konzerte, zum Beispiel Max Giesinger, Lea, Johannes Oerding, Nico Santos und viele mehr. #Wirbleibenzuhause-Festival
  • Die Facebookseite "Rausgegangen" hat eine neue Plattform gestartet: dringeblieben.de Dort findet ihr Kinderdisoc, Lesungen, Konzerte und vieles andere mehr - zum Live-Dabeisein oder später nachhören und anschauen. Hauptsache, wir bleiben zu Hausen #stayathome #flattenthecurve
  • Für Klassikfans zeigt die Kölner Philharmonie ausgewählte Konzerte online. die Bayerische Staatsoper streamt Opern und Balletaufführungen kostenlos und der Pianist Igor Levit spielt allabendlich Klavier und lässt das Internet zuhören.
  • Wenn ihr gerne regelmäßig Hinweise auf aktuelle Streamingangebote bekommen wollt, folgt dem Twitteraccount "streamkultur".

DigiLab 20.20

In diesem Jahr beschäftigen wir uns bei der ASJ NRW ganz besonders mit dem Thema Digitalisierung.

Ihr könnt die freie Zeit auch nutzen, um unser Positionspapier dazu zu lesen und euch Gedanken zu machen, was euch daran gefällt oder was ihr anders seht. Wir freuen uns auf euer Feedback.

Alles zum DigiLab findet ihr hier ...